fördert den Jazz in Dortmund

ProJazz Donnerstag @Schlegels

02.10. 21.30
Wegmann, Pollheide, Weber, Bornowski. Hardbop aus Dortmund @ Schlegels, Kaiserstr. 31a, Dortmund
09.10., 21:30
„The Art of cross-cultural music 1“:
Carlo Mascolo – Posaunist aus Süditalien, der dort mit seiner eigenen Band süditalienische Wurzeln mit Dub, Reggae, Jazz und Avantgarde mischt,
als Posaunendozent in Palästina gearbeitet hat, und sich in Kolumbien 1 Jahr lang mit südamerikanischer Musik auseinandergesetzt hat und
JeLoPoSta – Duo der langjährigen Embryo-Rhythmusgruppe Lothar Stahl (drums, percussion) und Jens Pollheide (bass, flutes), die hier eine
bunte Mischung aus verschiedenen Melodien der Welt sowie Eigenkompositionen darbieten.
@ Schlegels, Kaiserstr. 31a, Dortmund
16.10. 20.15 Mitgliederversammlung@Schlegels, danach Livejazz.
Vorschau:
13.11. Matto streicht (Peters, Schmidt, Hagemann)
20.11. Dita Kosmakova (voc), Jörn Dodt (b), Sebastian Wiemhöfer (g)
27.11. Phillip Sauer (ts), Dominik Hahn (dr), Jörn Dodt (b), Sebastian Wiemhöfer (g)
11.12. Simon Eggert (dr), Jörn Dodt (b), Sebastian Wiemhöfer (g), + Bläser
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s