fördert den Jazz in Dortmund

Konzerte und Workshop mit IMRAN KHAN – Sitarmeister aus Indien

imran khanIMRAN KHAN ist einer der versiertesten jüngeren Sitarspieler der indischen Musik und stammt aus einer langjährigen Musikerdynastie (imrankhanmusic.com). 2016 wird er zum dritten Mal in Dortmund sein, um verschiedene Konzerte und einen Workshop zu geben. https://www.youtube.com/user/mellowsitar
So 8.5., 13:15 @ Platz von Leeds, Festival „Dortbunt“: World String Quartett: Imran Khan – sitar; Andreas Heuser – guitar, violin; Jens Pollheide – fretless bass, flutes; Benny Mokross – percussion
Kultur- und Genre-übergreifende Musik zwischen indischen Ragas, jazzigen und folkloristischen Einflüssen sowie eigene Kompositionen der Musiker.
Präsentiert vom Kulturbüro Dortmund in Kooperation mit ProJazz e.V.
http://www.projazz.de
Di 10.5., 18:30 @ IBZ der TU Dortmund, Emil-Figge-Str. 50: Workshop Einführung in die indische Musik für interessierte Laien. Anhand einiger beispielhafter Ragas und Rhythmen wird Imran Khan die Grundprinzipien der indischen Musik erläutern. Der Workshop richtet sich an Instrumentalisten, die ihr Instrument beherrschen, und einen neuen kreativen Input brauchen. Erfahrungen mit Improvisation sollten vorhanden sein. Achtung: maximal 6 Plätze für Mitglieder von ProJazz e.V.! Anmeldeschluss ist Fr 6.5., 12:00. Die ersten 6 können dann kostenlos teilnehmen. Darüberhinaus gibt es die Möglichkeit, den Workshop passiv als Publikum zu besuchen – begrenzte Platzanzahl, daher kein Anspruch auf Einlass! Präsentiert von der TU Dortmund in Kooperation mit ProJazz e.V. Info und Anmeldung nur über info@projazz.de
Mi 11.5., 20:00 @ domicil, Hansastr. 7-11, Dortmund: World String Quartett: Imran Khan – sitar; Andreas Heuser – guitar, violin; Jens Pollheide – fretless bass, flutes; Benny Mokross – percussion
Kultur- und Genre-übergreifende Musik zwischen indischen Ragas, jazzigen und folkloristischen Einflüssen sowie eigene Kompositionen der Musiker. Weltmusiksession im zweiten Teil ab ca. 21:30-23:15, interessierte MusikerInnen bringen bitte ihre
Instrumente mit! Präsentiert vom domicil Dortmund in Kooperation mit ProJazz e.V. – Eintritt frei! http://www.projazz.de http://www.domicil-dortmund.de
Do 12.5., 20:00 @ Katakombentheater, Girardetstr. 2-38, Essen: Transaesthetics Trio feat. Imran Khan: Imran Khan – sitar, vocal; Kazim Calisgan – kopuz, percussion, vocal; Fethi Ak – percussion; Jens Pollheide – fretless bass, flutes Die Zusammenarbeit des Transaesthetics Trio mit Imran Khan verursachte in den vergangenen Jahren bei allen Beteiligten große Begeisterung und wird daher in diesem Jahr wiederholt. http://www.katakombentheater.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s