fördert den Jazz in Dortmund

D.J.A.N.G.O. 12.4.2016@roxy

Diesmal mit  JOHANNES BRACKMANN aus Essen (Bass und Posaune) und MATHIAS DORNHEGE aus Castrop-Rauxel( Tuba ) und natürlich Michael Peters (drums)
Die mittlerweile  21. Ausgabe dieser Reihe  mit frei improvisierter Musik findet natürlich wieder mit freundlicher Unterstützung von ProJazz e.V. statt.
Beginn 22.00Uhr
Eintritt frei
roxy, münsterstr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s