fördert den Jazz in Dortmund

Sa 10.12.2016, 20:00 Lilith Saxophon Quartett + Wim Wollner Solo @ Kino im Dortmunder U

in Kooperation mit dem Dortmunder U Ob argentinischer Tango, spanische Rhapsodie, altenglische Weisen Bach‘sche Fuge wie moderne Saxophon-Werke, afrikanische Grooves oder jazzige Werke, dem Quartett gelingt es stets den speziellen Klang unterschiedlichster Werke zu präsentieren.
Das abwechslungsreiche Programm ist Konzept, dient es doch dazu, den Hörer in die klangfarbenreiche Palette des Lilith Quartetts zu entführen.

Lilith Quartett

Ilona Haberkamp – sopransax
Karin Hatzel – altsax                                                                                                                             Nikola Seegers – tenorsax                                                                                                                 Cathrin Groth – baritonsax

lilith

Der Saxophonist Wim Wollner ist ein vielseitiger Bühnen- und Studiomusiker in den Bereichen Jazz, Funk, Soul und Weltmusik. Er komponiert, arrangiert und produziert zudem auch Kinderlieder und Hörspielmusiken und ist als Dozent an der Glen Buschmann Jazzakademie in Dortmund tätig. Vor ein paar Jahren nahm er ein Solo-Programm im ehem. Museum am Ostwall auf, aus dem er Ausschnitte präsentieren wird.

wim

nur AK: 10,00 € (ermäßigt für ProJazz-Mitglieder, Dortmund Pass etc.: 5,00 €)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s