fördert den Jazz in Dortmund

6.7. 20.00 soul brotherhood@Pan-Kulturzentrum

Soul Brotherhood führt Euch zurück in die Funky Sixties, in denen der Jazz auf die Rhythmen von James Brown und dem Boogaloo traf. Hart swingende Bands, wie die von Brother Jack McDuff regierten den Chittlin‘ Circuit mit ihrem gospelgetränkten Souljazz.

Als Rare Grooves haben DJs und HipHop den Souljazz wiederentdeckt, die Soul Brotherhood spielt ihn in Reinkultur, treibend, funky, tanzbar, ein Hot Barbecue, gewürzt mit jeder Menge Jazzimprovisation.

Max Blumentrath – Hammond Orgel

Jens Pollheide – Flöten

Wim Wollner – Saxophon

Holger Weber – Gitarre

Jonas Wilms – Drums

Um Platzreservierungen wird unter  kontakt@panworld.de gebeten.

Datum: 06.07.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Pankultur e.V., Güntherstr. 69, 44143 Dortmund

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s