fördert den Jazz in Dortmund

PARHELIA QUARTETT & CHRIS CASSIDY TRIO 6.9., 19:30 @ PAN-Kulturzentrum

Das Parhelia Quartett aus Dortmund begeistert mit klangfarbenreicher Weltmusik:
mit Geige, Gitarre, Kontrabass, Querflöte und Gesang sowie unbändiger Spielfreude erzählen die ‚Parhelias‘ Geschichten aus dem Leben – vom Lieben, vom Leiden, vom Betteln und vom Tanzen… Es sind leidenschaftliche Liebeslieder, umrahmt von sanften Balladen genauso wie mitreißenden Tanzweisen; ein äußerst facettenreiches Programm, das sich von Argentinien über Irland und Spanien bis hin zum Balkan erstreckt und mit dem das Parhelia-Quartett sein Publikum in den Bann zieht.
Dabei treten mal die Geige, mal die Gitarre mit der Stimme in direkten Dialog, jubeln mit ihr, streiten mit ihr und lassen immer wieder Raum für ganz feine, intensive Passagen, die zum Markenzeichen der Gruppe gehören. Als pulsierendes Herz verleiht der Kontrabass dem Ensemble Tiefe und Groove.
Als Besonderheit entdeckt man immer wieder klassische Elemente in den Arrangements der vier Berufsmusiker. So vor allem beim Tango Nuevo von Astor Piazzolla.
Der abwechslungsreiche und direkte, natürliche Sound in Kombination mit dem außergewöhnlichen Repertoire erfüllt das Publikum mit Melodien, die noch lange nachhallen.

Außerdem: CHRIS CASSIDY TRIO

@ PAN-Kulturzentrum, Güntherstr. 69, 44143 Dortmund

Eintritt 5,00€, für Pro Jazz – Mitglieder frei!Co_K_Rade_021511_29194

Foto (c) Kurt Rade

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s